Safer Sex Extrem: Kommt bald die Schutzbrillen-Pflicht für Pornostars?

2818

PornoFeed empfiehlt: Die 6 besten Fickseiten für kostenlose Fickkontakte

Die 10 besten Sexcam Seiten

ErotikGeek.com: das erotische Tech-Magazin

Pornostar Mia Khalifa trägt brav schon mal eine "Schutzbrille".
Pornostar Mia Khalifa trägt brav schon mal eine „Schutzbrille“.

Einmal mehr versetzt ein Vorhaben der kalifornischen Gesundheitsbehörden die Pornoindustrie in Angst und Schrecken. Nachdem Los Angeles die Kondom-Pflicht für Pornodarsteller eingeführt hat denkt nun auch der Bundesstaat darüber nach. Deren Gesundheitsbehörden wollen jedoch gleich noch weitere Massnahmen zum Schutz der Pornostars vor Aids und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten ergreifen. So sollen die Produktionsfirmen die Kosten für Hepatitis-B-Impfungen und Arztbesuche der Darsteller übernehmen.

Doch nicht genug! Bei entsprechenden Szenen (wir vermuten mal Cumshots) sollen die Pornodarsteller Schutzbrillen tragen müssen. Wie absurd ist das denn? Wenn das so weiter geht sind Pornos aus Kalifornien bald steriler als im Krankenhaus.

Für die Free Speech Coalition (FSC) – einer Vereinigung, die die Interessen der Pornoindustrie vertritt – ist es langsam zu viel des Guten. Die FSC befürchtet, sollten die Regelungen in Kraft treten, gar den Untergang der gesamten Pornoindustrie.

Für Kalifornien wäre das jedoch ein herber Schlag, arbeiten doch alleine dort schätzungsweise rund 10.000 Leute in der Pornobranche, die jährlich knapp 5 Milliarden Euro erwirtschaften.

Falls Kalifornien an den absurden Ideen festhält, könnte das Pornobusiness in die Ilegalität abdriften oder in einen anderen amerikanischen Bundesstaat ziehen, wo die Gesetze lockerer sind.

Dien endgültige Entscheidung soll im März 2016 fallen. Wir bleiben gespannt.

Die besten Seiten für kostenlose Fickkontakte: Hier klicken!

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Mehr aus dem Web

Amateur-gratis-Porno-Video