5 Dinge, die du über MILF-Pornostar Lisa Ann wissen musst

17058

BELIEBTE THEMEN AUF PORNOFEED.net:

Die 5 besten Fickseiten für kostenlose Fickkontakte | Tipp: FickZone.com

Die 13 besten Sexcam & Amateurporno Seiten | Porno & Sexcam Gutscheine

Lisa Ann gehört zu den beliebtesten Pornostars der Welt und ist auch eine der beliebtesten Pornodarstellerinnen der Deutschen. Hier sind 6 Dinge, die du über MILF-Pornostar Lisa Ann wissen musst.

Pornostars gibt es wie Sand am Meer, doch längst nicht jeder von ihnen bleibt auch nach dem Ausstieg aus der Branche noch im Gespräch. Genau das ist MILF-Pornostar Lisa Ann jedoch gelungen. Sie blickt auf eine lange Karriere im horizontalen Gewerbe zurück und hat längst nicht nur mit ihren scharfen Videos begeistert. Unvergessliche Auftritte, Sexspielzeuge und Auszeichnungen pflastern den Weg der heute 41-jährigen zum Ruhm. Weißt du alles, was es über die geile Lisa Ann zu erfahren gibt oder brauchst du Nachhilfe in Sachen Pornostars? Dann schau gleich mal unsere Top 5 Liste an, die die wichtigsten Dinge aus dem Leben von Lisa Ann beinhaltet.

1Der Anfang von Lisa Ann

Geboren ist die hübsche, dunkelhaarige Lisa Ann am 9. Mai 1972 in Pennsylvania. Ihren Anfang in der Erotikbranche hatte Lisa Ann, als sie begann als Gogo-Tänzerin und Animierdame in Bars zu arbeiten. Das war 1994 und schon zwei Jahre später wurde sie zur Darstellerin in einem Pornofilm unter der Regie von Gregory Dark. Fortan drehte die junge Lisa weitere Pornos, sie war häufig beim Herausgeber Metro unter Vertrag. Doch schon drei Jahre später hörte sie zunächst auf (2002), da zum damaligen Zeitpunkt die große Angst vor HIV die Pornobranche belastete. Lisa Ann zog sich zurück, arbeitete wieder in ihrem Beruf als Arzthelferin beim Zahnarzt. Ihr damaliger Ruhm hielt sich in Grenzen, sie war bekannt, aber nicht übermäßig beliebt und hatte noch keinerlei Auszeichnungen bekommen. Ihre Glanzzeit erlebte Lisa Ann erst später, als sie ihr Comeback feierte.

2Das Comeback der Lisa Ann

Es war 2006, als es Lisa Ann noch einmal wissen wollte und sie in die Pornobranche zurückkehrte. Schon ein Jahr zuvor hatte sie angefangen als Pornostar-Agentin zu arbeiten, sie gründete ihre eigene Agentur und sorgte für gute Arbeitsbedingungen und angenehm produzierte Filme. Doch die Arbeit hinter der Kamera reichte Lisa Ann nicht und so zog sie sich selbst wieder aus und begeisterte ihre Fans. Die Branche gibt ihr recht und so erhält sie 2006 den XRCO Award für das beste „Cumback“ in der Erotikbranche. Darüber hinaus war sie für den XRCO Award zur MILF of the Year nominiert. Die Bezeichnung MILF hat die attraktive Lisa Ann nie gestört, in einem Interview gab sie an, dass sie sehr gern als MILF drehe, weil sie dann in den Filmen die Oberhand behält. Größten Bekanntheitsgrad erlangte Lisa Ann jedoch erst 2008, als sie die Pornoparodie „Who`s nailin Paylin“ drehte.

3Der Hype um Lisa Ann

Die Satire „Who`s nailin Paylin“ wurde eigens von Larry Flint`s Produktionsfirma Hustler ins Leben gerufen und die ehemalige Politikerin Sarah Palin wurde von Lisa Ann verkörpert. Die Ähnlichkeit war so verblüffend und der Film so satirisch gut gelungen, dass Lisa Ann große Aufmerksamkeit auf sich zog und fortan zu den begehrtesten Pornodarstellerinnen gehörte. 2009, kurz nachdem die echte Sarah Palin aus der Politik zurücktrat, durfte Lisa Ann in die Hall of Fame von AVN einziehen. Gleichzeitig erhielt sie in diesem Jahr die Auszeichnung zur besten Milf-Pornodarstellerin. Heute noch ist Lisa Ann die am häufigsten gesuchte Pornodarstellerin in den USA und auch deutschlandweit ist sie bekannt und beliebt. Im Dezember 2014 kündigte sie auf Facebook an, dass sie sich künftig aus der Erotikbranche zurückziehen möchte. Sie bleibt aber weiterhin aktiv als Radiomoderatorin und auch im Bereich des Fantasy-Sports.

4Lisa Ann als Sexspielzeug

Wer es in der Erotikbranche so weit gebracht hat wie Lisa Ann, hat gute Möglichkeiten sich ein Denkmal für die Ewigkeit zu setzen. Das dachte sich auch die attraktive Milfdarstellerin und so wurden von ihr Flashlights entwickelt, damit Männer aus der ganzen Welt ein Stück von ihr besitzen und sich mit ihr vergnügen können. Ein Flashlight ist eine künstliche Nachbildung einer Vagina, des Anus oder des Mundes, in Form einer Taschenlampe. Aus naturgetreuem Silikon nachgebildet, wurden die Abdrücke für das Sexspielzeug von Lisa Anns Körper genommen und mit verschiedenen Einsätzen versehen. Unbegrenzter Spaß also für alle Fans von Lisa Ann, der unverzichtbar in jedem männlichen Schlafzimmer ist.

5Auszeichnungen von Lisa Ann

2006 begann die Sammlung ihrer Auszahlungen mit dem XRCO Award für das beste „Cumback“, doch der Erfolg der Lisa Ann riss damit nicht ab. Dank der sechsteiligen Politikparodie über Politikerin Sarah Palin zog sie 2009 in die Hall of Fame ein und bekam im gleichen Jahr die Auszeichnung zur MILF des Jahres. Doch auch 2010 ging es mit Auszeichnungen für Lisa Ann weiter. Sie bekam zunächst den XRCO Award für die „Milf of the Year“ verliehen und erhielt dann weitere Auszeichnungen wie den F.A.M.E Award zur „Favorite Milf“ und den Exotic Dancer Award als „Entertainerin of the Year“ im Bereich Adultfilme. Auch 2011 war ein erfolgreiches Jahr für Lisa Ann, hier erhielt sie gleich fünf Auszeichnungen. Von AEBN VOD wurde Lisa Ann der Award zur Performerin of the Year verlieben. XBIZ verlieh einen Award zur Milf Performerin des Jahres und Urban X lies die sympathische Lisa Ann in die Hall of Fame einziehen. Von der gleichen Firma wurde sie auch zur Performerin of the Year gekürt. Dank der Herstellung ihrer Flashlightsexspielzeuge erhielt Lisa Ann im Jahr 2012 von XBIZ den Award für das Produkt des Jahres (Adultbereich) und Urban X verlieh der erotischen Milf die Auszeichnung zur Milfdarstellerin des Jahres. Im Jahr 2013 entschied sich auch XRCO die heiße Lisa Ann in die Hall of Fame einziehen zu lassen und 2014 bekam sie schließlich den AVN Award zur heißesten Milf, der von den Fans vergeben wurde.

Lisa Ann gehört nach wie vor zu den beliebtesten Pornostars der USA und ist auch weit darüber hinaus bekannt und begehrt. Die sympathische Milf weiß selbst nicht, womit sie diesen Ruhm verdient hat und ist erfreulich natürlich geblieben, trotz ihres Erfolges. Auch wenn sie keine weiteren Pornofilme mehr drehen wird, sind ihre Videos auf den kostenlosen Tube Pornoseiten so begehrt wie nie zuvor und der Ruhm um ihre Person ist noch lange nicht abgerissen.

Hier noch ein heißes Porno-Video von Lisa Ann:

Noch mehr Fotos von MILF-Pornostar Lisa Ann:

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Mehr aus dem Web

Amateur-gratis-Porno-Video